... über Sinn und Nutzen
    von Figurentheater

hand und raum sonja lenneke portrait

Die Puppenspielkunst - ist ein wirklich wirksames Medium, um die jetzige Generation der Kinder zu erreichen, um sie auf eine Welt vorzubereiten, in der Beziehungsfähigkeit die einzige Überlebenschance ist.  Stefan Mensing, Regisseur

 hand und raum Figurentheater Sonja Lenneke  macht es sich zur Aufgabe, Inszenierungen so zu arbeiten, dass darin Figuren, ihre Beziehung und ihre Entwicklung lesbar werden. Wir sind uns unserer Verantwortung und einzigartigen Möglichkeit bewusst und bedienen uns dazu langjähriger Berufserfahrung, einfühlsamer Beobachtung und des Wissens über kindliche Wahrnehmung und Entwicklung. Davon profitieren natürlich auch die Erwachsenen-Inszenierungen.

 hand und raum Figurentheater Sonja Lenneke  ist ein mobiles Theater für Kinder und Erwachsene
und spielt sowohl auf öffentlichen Bühnen, als auch in kleinen Veranstaltungsräumen,
in Kindergärten, Schulen, Büchereien, Jugendheimen, Pfarrsälen, usw.
zu den unterschiedlichsten Anlässen (Eröffnung, Verabschiedung, Jubiläum, Sommerfest, Adventsfeier,…).

Hier finden Sie bereits gebuchte Spieltermine
Nutzen Sie die Kontaktdaten und vereinbaren Sie einen Aufführungstermin in Ihren Räumen.
Hier erhalten Sie Informationen zu Gastspielbedingungen.